In Vorbereitung unserer nächsten Urlaubstour nach Island steht der Kauf von weiteren SD Karten an. Doch welche ist die richtige Karte? Wie so oft sind die Modellbezeichnungen verwirrend und die Ursachen für die Preisunterschiede nicht sofort ersichtlich.

Kartentypen:

SD („SecureDigital“)
SDHC („High Capacity“)
SDXC („Extended Capacity“)
Speicherkartenklassen

Es gibt die Klassen („Speed Class“) 2, 4, 6 und 10. Die Klasse gibt die maximale Übertragungsgeschwindigkeit für das Lesen und das Schreiben von Bildern in Megabyte pro Sekunde an.

Die Hersteller geben weiter „groß und dick“ die maximalen Übertragungsgeschwindigkeiten an: 45 MB/s, 80 MB/s, 90 MB/s … Das ist jedoch in der Regel die Lese- und nicht die Schreibgeschwindigkeit, die beim fotografieren wichtig ist, z.B. bei Serienaufnahmen oder bei Videos.

Unterschieden werden weiter Speed Klassen.

U1 …. die Minimum-Schreibgeschwindigkeit der Speicherkarte entspricht 10 Megabytes pro Sekunde
U3 …. die Karte kann mindestens 30 Megabytes pro Sekunde schreiben

Bei SDHC- und SDXC-Speicherkarten gibt es noch die Ultra High Speed Modelle, die Bus-Geschwindigkeiten sind hier weitaus höher:

UHS-I 50 bis 104 MB/s
UHS-II 156 bis 312 MB/s

sd_karte

Welches Gerät kommt nun mit welcher Karte zurecht?

Fuji XT 1 …. unterstützt den UHS-II Standard
Fuji XT 10 …. unterstützt den UHS-I Standard

Eine Aufstellung von Fuji für weitere Kameras finden Sie unter: http://www.fujifilm.com/support/digital_cameras/compatibility/card/x/

Panasonic FZ 1000 ….. unterstützt den UHS-I Standard
Olympus Tough TG 4 ….. unterstützt den UHS-I Standard

Und welche brauche ich nun?

Karten die die max. Serienbildgeschwindigkeit der XT 1 unterstützten brauche ich nicht. Somit entfallen UHS-2 Karten.
Besser mehrere kleine Karten als eine große Karte für den Fall der Fälle, also 16 GB, da aktuell kaum noch 8 GB Karten angeboten werden.
Die Lesegeschwindigkeit sollte nicht zu langsam sein. > 30 MB/s, d.h. U3
Und das Preis / Leistungsverhältnis muss passen.

Eine aktuelle SanDisk Extreme Pro SDHC 16GB Class 10 Speicherkarte 95 MB/s erfüllt den UHS-I Standard. Die SanDisk Extreme PRO SDHC und SDXC UHS-I Speicherkarten sind in der UHS Speed Class 3 (U3) eingestuft und kosten derzeit ca. 22 Euro pro Stück.

Die SanDisk Extreme 16GB SDHC, 90 MB/Sek, Class 10, U3 Speicherkarte kann:

– bis 90 MB/s lesen
– min 30 MB/s schreiben
– entspricht auch dem UHS-I Standard

und kostet derzeit ca. 13 Euro pro Stück, was ich als völlig ausreichend betrachte.

Die Leistungsunterschiede, die man der Bezeichnung auf der Karte entnehmen kann, sind gering.

Auf der Seite des Herstellers findet man die Erklärung. Für die SanDisk Extreme Pro wird eine Schreibgeschwindigkeit bis zu 90 MB/s angegeben. Für die SanDisk Extreme werden bis zu 40 MB/s Schreibgeschwindigkeit versprochen.