Die beiden Inseln im Anglerteich zwischen Süsterseel und Tüddern sind seit Jahren beliebte Brutplätze für Enten und Gänse. Als ich heute morgen dort vorbei kam, konnte ich etwas seltsames beobachten.

Offensichtlich nutzten Nilgänse den Brutplatz in diesem Jahr

Eine der Nilgänse verlässt den Platz

Die Nilgans auf dem Nest, rechts daneben eine Ente!

Auch die zweite Nilgans hat sich auf den Weg gemacht, das Nest ist leer

Die Nilgänse am anderen Ufer

Die Ente sitzt jetzt dort, wo vor wenigen Augenblicken noch die Nilgans gesessen hatte. Wer hat hier welche Rolle ??

 

Wie in den letzten Jahren ist die zweite Insel von einer Gans besetzt.