Phase One hat gestern das Update Capture One Pro 10.1 veröffentlicht, welches verschiedene neue Funktionen enthält. Ganz wichtig für mich, „unter der Haube“ hat sich etwas getan, die Bearbeitung der Fuji-RAW`s geht jetzt endlich in einem ansprechenden Tempo. Die X-Trans-Dateien werden nun auch über OpenCL unterstützt, und Capture One 10.1 bearbeitet das komprimierte RAW-Format von Fujifilm.

Meine Hardware:
iMac (Retina 5K, 27 Zoll, Ende 2014), 3,5 GHz Intel Core i5 , 16 GB 1600 MHz DDR3 , AMD Radeon R9 M290X 2048 MB

In der Deutschen Capture One Pro Community hatten iMac 5K User berichtet, dass auch Sie Geschwindigkeitsprobleme mit C1 haben.
Seit dem 10.1. – Update bin ich sehr zufrieden. Ob Phase One für die iMac`s 5K gemacht hat?