Wanderung zum Pont du Gard

Die Brücke in der Nähe der Gemeinde Vers-Pont-du-Gard ist eine der am besten erhaltenen Wasserkanäle aus der Römerzeit in Frankreich. Sie ist Teil einer Leitung, die die Stadt Nemausus (Nîmes) mit Wasser aus Quellen bei Ucetia (Uzès) versorgt hat. Auf einer Stecke von 50 km beträgt der Höhenunterschied nur knapp 12 m! Unsere Wanderung begann in Vers, vorbei an einer alten Kapelle und endete im gleichen Ort.

alle Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.