Den lieben, langen Tag nichts anderes als fotografieren. Schön wär`s. Hier eine Übersicht aller Einzelbeiträge. Alle könnt Ihr kommentieren.

Insektenbaum

Im Schalbrucher Bruch, TG - 4, freihand Hier sind immer Schmetterlinge, Hornissen, Wespen, Fliegen .... anzutreffen, selbst bei durchwachsenem Wetter wie heute. Mehrfach konnte ich beobachten, wie die Admirale die Wespen in den Löchern "angegangen" sind. Doch diese...

mehr lesen

Bildbearbeitung und Naturfotografie

''Das Spektakel der Wirklichkeit und die Faszination des Augenblickes einzufangen' - Mit diesen Worten hat Fritz Pölkin Naturfotografie umschrieben. „Wenn man Motive vor der Aufnahme arrangiert oder nachher digital mit Photoshop manipuliert, dann beraubt man sich doch...

mehr lesen

Irista

Mit Irista bietet jetzt auch Canon ein  webbasiertes Bildmanagement-Tool an. Damit lässt sich eine Fotosammlung in der Cloud abspeichern und verwaltet. Als Mitglied im d-forum.de gab es gratis 100 GB Speicherplatz dazu, so dass mir insgesamt 115 GB Speicherplatz...

mehr lesen

Die Nacht der Mühle

Der Verein Historische Mühlen im Selfkant e.V. feiert im Jahr seines 10jährigen Bestehen. Innerhalb der Veranstaltungsreihe mit den Feierlichkeiten zum 120jährigen Jubiläum der Windmühle Waldfeucht gab es am 8. Juli „Die Nacht der Mühle“. Im Mühleninneren war auf 4...

mehr lesen

Ein Abstecher nach Mexico

Im Juni 2017 führte mich eine Dienstreise nach Santiago de Querétaro. In der Sprache der Otomí, die hier in aztekischer Zeit hier lebten, bedeutet Querétaro „Platz der vielen Leute“. Die Indianer hatten Weitblick! Der Ort hat eine schöne Altstadt, wo es zahlreiche...

mehr lesen

Robuste Technik zum Anfassen

Voller Stolz präsentierte Hubert Hintzen seinen LANZ Raupenbulldog HRK auf dem Oldtimertreffen am Bauernmuseum. Gebaut wurde die LANZ Bulldograupe in unterschiedlichen Ausführungen. Dieser Exemplar war in Chile im Einsatz, ehe es den Weg in den Selfkant fand. Kurioser...

mehr lesen

Kleine Gartentour mit der Tough TG-4

Alle wurden Bilder Freihand aufgenommen. Bei leichtem Wind, jedoch bei schönstem Sonnenschein war die Ausschussquote relativ gering. Trotz genialer Lupenfunktion der Kamera hat sich wieder einmal gezeigt, dass der Abstand zum Objekt nicht zu klein sein darf, sonst...

mehr lesen