Blogbeitraege

Übersicht über alle Beiträge (bitte etwas Geduld beim Seitenaufbau)

Silberner Grünrüssler

Die beiden ca. 5 mm großen Käfer entdeckte ich heute beim Heckeschneiden. Sie hatten es sich dann auf meinem Schuh bequem gemacht. Eine ideale Position für ein paar Aufnahmen.  Die kurzen, langgestreckten Schuppen geben dem eigentlich schwarzen Käfer sein Aussehen....

Frisch geschlüpft

Ich hatte heute am Ufer des Anglerteiches zwischen Tüddern und Süsterseel Ausschau nach Larvenhäuten gehalten, um zu sehen, ob die Libellen schon schlüpfen. Denn die Metamorphose der Libellen steht  auf meiner fotografischen Wunschliste ganz oben. Die Suche blieb...

Wiesentagebuch 3/2018

Pünktlich zum 1.Mai Auf der Lauer   ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------   Die negative Seite des Brauchtums. Zwei Birken wurden geschlagen, jedoch liegen gelassen. Warum?...

Makros 2018

Wenn ich in der Natur Erholung suche, ist meine kleine Olympus TG5 immer dabei. Finde ich ein interessantes Fotoobjekt, wird es im Bild festgehalten. Daheim versuche ich dann genau zu bestimmen, was mir da vor die Linse kam. Nicht immer gelingt das...

Mauerbiene beim Frühjahrsputz

"Die meisten Bienenarten leben - wie auch die meisten Wespenarten - alleine. Es sind solitäre Bienen beziehungsweise Wespen. Es gibt keine hilfreichen Arbeiterinnen, sondern nur Männchen und Weibchen, von denen nur die Weibchen Nestbau und Brutpflege betreiben. In der...

Wiesentagebuch 2/2018

3.4.2018 Der Frühling will einfach nicht kommen. Es ist kühl und bedeckt. Ein paar wenige Hummeln und Bienen sind unterwegs, mir gelingt es jedoch nicht sie abzulichten. Auf einem Schneckenhaus entdecke ich ein Insekt. Zunächst dachte ich, es ist eine Wanze. Jedoch...