Bunter Morgennebel

Bunter Morgennebel

Der Morgen war am Freitag (12.10.2018) nicht kalt genug, dass sich kräftige Nebelschwaden ausbilden konnten. Kurz nach Sonnenaufgang zeigten sich dann jedoch schwache Nebelstreifen, die von der Sonne sofort wieder aufgelöst wurden. Im Gegenlicht der Morgensonne führte das zu einem schönen Farbschauspiel. Die durch die Lichtbrechung erzeugten – aber nur leicht ausgeprägten – Regenbogenfarben sind auf den Bildern nicht zu erkennen.

3 Aufnahmen in höherer Auflösung

Unter Wasser – ein erster Versuch

Ein erster Versuch mit der TG 4 unter Wasser zu fotografieren. Da der Himmel stark bewölkt war, ergaben sich nicht die besten Lichtverhältnisse. Der Grund war durch meine Stiefel aufgewühlt. Alles noch nicht optimal, aber das wird! Der Weissabgleich ist kritisch.