Februarrückblicke


Für Selfkant online fotografiere ich seit 2002. Die digitale Fototechnik steckte damals noch in den Kinderschuhen. Die technische Qualität der Bilder ist inzwischen um ein Vielfaches besser. Doch darauf kommt es nicht an. Zu Anfang des neuen Jahrtausends (das klingt gewaltig!) wurden in der Wehrer Bahn zu Altweiber noch Alte Weiber gesichtet, es gab in Süsterseel eine Rocknacht, Bürgermeisterkandidaten wurden kritisch unter die Lupe genommen, aus Kinderprinzen sind inzwischen Erwachsene geworden, Bürger engagieren sich für albanische Kinder, schöne Rosenmontagsumzüge , das Rurtaltrio besuchte die Westzipfelregion, „Der Selfkant“ veranstaltet eine Empfang für Unternehmerinnen und Unternehmer (diese Schreibweise ist inzwischen nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit, hat aber unsere ländliche Region zum Glück noch nicht erreicht), De Marie war noch nicht pensioniert, der Hastenrather Nachtzug zog schon immer viele Zuschauer an, beim Kinderkarneval laufen die Kameras heiß, die besten Karnevalsbeiträge geben sich zur Rathausstürmung ein Stilldichein, – 5 Grad Celsius wurden noch nicht mit einem vom Menschen hervorgerufenen Klimawandel erklärt – das war einfach Winter – und keinem schwachen Polarwirbel geschuldet, gespannte Aufmerksamkeit beim Tanzturnier des Tanzsportverein Rot-Weiß Tüddern e.V., endlich Glasfaseranschlüsse im Selfkant, der NABU organsiert einen Arbeitseinsatz für die Natur, der MGV Höngen singt, Neujahrsempfang im Rathaus, Höngen ermittelt seinen Ortsmeister im Tischtennis, Wintertag in Wehr, Kinder werden in Birgden mit Spaß zum Bewegungsabzeichen geführt, Straßenkarneval vom Feinsten.

Februarbilder 2002 – 2018

Gesloten – Stevensweert im Januar


„Stevensweert ist ein im Achtzigjährigen Krieg von den Spaniern 1633 zur Festung ausgebaute Ort. Der Festungsbau sollte eine drohende Blockade der Schifffahrt auf der Maas verhindern, nachdem 1632 Friedrich Heinrich die umliegenden Städte erobert hatte. Der Ort blieb infolge des Westfälischen Friedens spanisch, wurde aber von den Niederländern im Spanischen Erbfolgekrieg eingenommen und 1715 annektiert. Im 19. Jahrhundert schleifte man die Festungsanlagen. „
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Maasgouw

„Gesloten – Stevensweert im Januar“ weiterlesen

Ritterfest zu Gangelt

Ein Spektakel der besonderen Art gibt es alljährlich im September im Nachbarort Gangelt. Ritter mit ihrem Gefolge, Handwerker und Händler geben sich ein Stelldichein und führen uns zurück in die Vergangenheit. Dazu gibt es eine nachgestellte Feldschlacht ….

 

zu den Bildern