Straßenkarneval im Selfkant

Der Karneval hat im Selfkant einen hohen Stellenwert. Die Vorbereitungen beginnen Monate vor dem Event. Es wird gehämmert und gesägt, so entstehen mit Ideenreichtum gestaltete Wagen. Dröhnende Musik, fröhliche Fußgruppen und reichlich Kamelle. Die Stimmung im Selfkant bei den Umzügen ist ausgelassen und fröhlich – da kann man gar nicht anders als sich davon anstecken zu lassen.

Heute war es in Höngen soweit, dass sich die Jecken präsentierten.

Bilder Höngen 2019

Rosenmontag

Bilder aus Tüddern

Bilder aus Süsterseel

Dieses Mal was mit Niveau

Am Samstag waren wir In Birgden zum Theater. Die Laienschauspieler zeigten ihr neues Stück „Dieses Mal was mit Niveau“. Und die Akteure der Dorfbühne haben die Schauspielerei nach einem Jahr Pause nicht verlernt. Das Publikum bedankte sich mit viel Applaus. Für die Dorfbühne entstanden viele Aufnahmen.

ein paar Bilder

Februarrückblicke


Für Selfkant online fotografiere ich seit 2002. Die digitale Fototechnik steckte damals noch in den Kinderschuhen. Die technische Qualität der Bilder ist inzwischen um ein Vielfaches besser. Doch darauf kommt es nicht an. Zu Anfang des neuen Jahrtausends (das klingt gewaltig!) wurden in der Wehrer Bahn zu Altweiber noch Alte Weiber gesichtet, es gab in Süsterseel eine Rocknacht, Bürgermeisterkandidaten wurden kritisch unter die Lupe genommen, aus Kinderprinzen sind inzwischen Erwachsene geworden, Bürger engagieren sich für albanische Kinder, schöne Rosenmontagsumzüge , das Rurtaltrio besuchte die Westzipfelregion, „Der Selfkant“ veranstaltet eine Empfang für Unternehmerinnen und Unternehmer (diese Schreibweise ist inzwischen nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit, hat aber unsere ländliche Region zum Glück noch nicht erreicht), De Marie war noch nicht pensioniert, der Hastenrather Nachtzug zog schon immer viele Zuschauer an, beim Kinderkarneval laufen die Kameras heiß, die besten Karnevalsbeiträge geben sich zur Rathausstürmung ein Stilldichein, – 5 Grad Celsius wurden noch nicht mit einem vom Menschen hervorgerufenen Klimawandel erklärt – das war einfach Winter – und keinem schwachen Polarwirbel geschuldet, gespannte Aufmerksamkeit beim Tanzturnier des Tanzsportverein Rot-Weiß Tüddern e.V., endlich Glasfaseranschlüsse im Selfkant, der NABU organsiert einen Arbeitseinsatz für die Natur, der MGV Höngen singt, Neujahrsempfang im Rathaus, Höngen ermittelt seinen Ortsmeister im Tischtennis, Wintertag in Wehr, Kinder werden in Birgden mit Spaß zum Bewegungsabzeichen geführt, Straßenkarneval vom Feinsten.

Februarbilder 2002 – 2018